Sounddesign

Kaum ein Geräusch klingt in der Realität so wie im Film. Das liegt vor allem daran, dass die entsprechenden Geräusche nicht spektakulär genug klingen und somit die Stimmung bzw. die Dramaturgie des Films nicht unterstützen. Hierbei ist ein hohes Maß an Kreativität gefragt, um Gegenstände zu finden, die in Kombination mit anderen oder durch Modulation den gewünschten Sound ergeben.

Bereits der Klang von Schritten vermittelt einen unbewussten Eindruck über Gemütszustand oder Persönlichkeit einer im Film gezeigten Person. An solchen Beispielen lässt sich erkennen, dass Sounddesign und Filmmusik durchaus den Großteil der Stimmung eines Filmes auszumachen vermögen. Mit diesem Bewusstsein, viel Erfahrung und einem entsprechenden Maß an Leidenschaft können hier vom Werbespot über Spielfilme bis zu Hörspielen fast alle Produktionen im Bereich Sounddesign realisiert werden.

Impressum